Netzwerktreffen: „Einblicke in die geographische Forschungsdateninfrastruktur des UFZ – aktueller Stand und Herausforderungen“

Am Donnerstag, 16.09.2021, um 15.00 Uhr lädt das Umweltforschungszentrum
(Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH Leipzig) zu einem virtuellen Besuch.

Programm:

0. Volker Grescho: Einleitung und grobe Vorstellung der jetzigen GDI am UFZ (proprietäre und OpenSource Lösungen)

Wissenschaftler (Stakeholder)
1. Max Lange: Kartierung der Landnutzungsintensität von Grasland in Deutschland mittels Satellitendaten und maschinellem Lernen
2. Alexander Harpke: Einsatz von GIS basierten Webkomponenten im Biodiversitätsmonitoring am UFZ – Status quo und Vision

GDI Gruppe
3. Christian Schulz: WIGO Webbasierte Interaktive Geodatenvisualisierung mit Downloadfunktion
4. Andreas Böhme: GeoNetwork Metadatenkatalog am UFZ
5. Volker Grescho: GeoNode – Content Management System für Geodaten, Verwalten und Publizieren von Geodaten leicht gemacht?

6. abschließende Diskussionsrunde

Das Programm ist auf ca. 90 Minuten Dauer orientiert.

Interessenten, die keine Einladung per E-Mail erhalten haben, schicken bitte eine E-Mail an: info@netzwerk-gis.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.